Lexikon

Fibromyalgie

Fibromylagie bedeutet übersetzt “Faser-Muskelschmerz” und zählt zu den rheumatischen Erkrankungen. Schmerzen an Rücken, Armen und Beinen, die sich oft muskelkaterähnlich äussern sowie starke Erschöpfung und Müdigkeit sind einige der Hauptsymptome an denen Betroffene leiden.

Oft wird ihr eine sehr schlechte Prognose zugesprochen, jedoch ist es möglich die Beschwerden zu lindern und die Lebensqualität des Patienten zu erhöhen.

Fibromyalgie gehört zu den chronischen Erkrankungen. Wenden sie sich an Ihre Physiotherapeutin um die Diagnose und die Behandlungsmöglichkeiten zu besprechen.