Lexikon

Gleichgewichtstraining

Das Gleichgewicht beschreibt die Fähigkeit des Körpers, in jeder Position (z.B. freier Sitz, Stand) oder Aktion (z.B. gehen, laufen), eine ruhige aufrechte Haltung und zielgerichtete Bewegungen zu ermöglichen. Mit zunehmendem Alter nimmt das Gleichgewicht ab und das Sturzrisiko steigt — dies macht ein Gleichgewichtstraining empfehlenswert.

Aber vor allem nach Verletzungen der unteren Extremitäten (OSG Distorsion, Kreuzbandriss etc.) ist das Wiedererlangen einer guten Balance von hoher Wichtigkeit um wieder schmerzfrei gehen zu können und (Kontakt-) Sportarten sicher auszuführen.